Fahrtbericht zur Jubiläumsreise vom 15. – 19. 10. 2015

Zur Jubiläumsreise anlässlich des 50-jährigen Bestehens von Omnibus Kraus in Forchheim fanden sich eine kleine Gruppe von interessierten Kunden.

Wir fuhren mit unserem neuen Fernreisebus in ****Komfort morgens um 6:00 Uhr am Betriebshof über Würzburg – Karlsruhe in Richtung Dijon im Burgund in Frankreich. Auf Höhe von Freiburg haben wir die Gruppe mit einem kalten Frühstücksbuffet mit Kaffee, französischen Weinen und elsässischem Cremant verwöhnt. Am Nachmittag besuchte die Gruppe noch die Königlichen Salinen von Arc et Sanans und schließlich erreichten wir die Stadt Dijon und bezogen unser ***Hotel im Stadtzentrum.  Nach dem gemeinsamen Abendessen im Hotel freute man sich auf die erste Nacht im winterlich kalten Dijon.

Am nächsten Morgen wurde die Gruppe mit einer Stadtführung mit den Sehenswürdigkeiten dieser wunderschönen Stadt vertraut gemacht. Auch ein Besuch in einer Senfmühle durfte nicht fehlen. Der Senf aus Dijon ist weltbekannt. Der späte Nachmittag stand zur freien Verfügung und man traf sich am Abend wieder zum gemeinsamen Essen im Hotel.

Am 3. Tag ging die Fahrt nach Beaune, hier wurde natürlich das wunderschöne Hospitz de Beaune und die Altstadt selber mittels einer Stadtführung besichtigt. Am Nachmittag ging die Fahrt über die burgundische Weinstraße und natürlich durfte eine Weinprobe beim Winzer nicht fehlen. Das gemeinsame Abendessen wurde an diesem Abend in einem Restaurant eingenommen um auch mal außerhalb des Hotels die Französische Gastrononmie kennen zu lernen.

Am Sonntag besuchte die Gruppe die Stadt Cluny mit den Resten der bis zum Bau des Petersdoms in Rom damaligen größten Kirchenanlage der Christenheit. Auch hier wurde die Gruppe durch eine professionelle Führung begleitet.

Auf der Rückfahrt am Montag stand noch eine Besichtigung von Colmar, einer der schönsten Städten im Elsass auf dem Programm. Am Nachmittag begab man sich dann zur Heimreise und die Fahrt ging am frühen Abend zu Ende.

Alle Fahrtteilnehmer waren begeistert und gleichermaßen beeindruckt von den vielen Eindrücken dieser gelungenen Fahrt.

Herr Dieter Kraus persönlich hat die Reise geleitet und die Gruppe währen Hin- und Rückreise mit Informationen über Land, Kultur und Leute beeindruckt.

Dieter Kraus

Tags:


Bitte akzeptiere die Nutzung von Cookies um das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Du kannst die Zustimmung jederzeit widerrufen. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen