Flugreise Grönland: Spannende Sommertage in einmaliger Natur, 8 Tage: 11. bis 18. August 2021

Flugreise Grönland: Spannende Sommertage in einmaliger Natur, 8 Tage: 11. bis 18. August 2021

Flugreise Grönland: Spannende Sommertage in einmaliger Natur

Rundreise durch Grönland

Termin: 11. bis 18. August 2021

Erleben Sie die schönsten Naturschauspiele im Norden Europas, auf unserer Flugreise Grönland! Entdecken Sie den atemberaubenden Ilulissat Eisfjord, die wildromantische Natur der Küste, eine typische Grönländer Siedlung sowie das faszinierende grönländische Inlandeis bei Kangerlussuaq. Wir fahren auf einem kleinen Fischerboot (daher auch die begrenzte Teilnehmerzahl!) zwischen unvorstellbar großen Eisbergen umher und machen uns auf zur Walbeobachtung.
Der Blick am Morgen von Ilullissat aus auf die Disko-Bucht ist jeden Tag anders und erneut überraschend. Wenn man ganz ehrfürchtig vor diesen beeindruckenden Eisbergen steht, wird die eigene Welt wieder winzig klein…
Aber nicht nur die Natur, auch das Leben der Grönländer ist hoch interessant, und ein wichtiger Bestandteil unserer Reise ist es, Ihnen einen möglichst umfassenden Eindruck von der Kultur und den Gewohnheiten der Einwohner zu geben.
Entdecken Sie dieses wundervolle Fleckchen Erde, bevor das Eis weiter schmilzt und es so nicht mehr möglich ist, auf unserer Rundreise durch Grönland.

 

Reiseablauf der Flugreise Grönland:

1.Tag: Linienflug von Frankfurt nach Kopenhagen.
Hier verbringen Sie die erste Nacht auf Ihrer Reise in den Hohen Norden. Genießen Sie am Nachmittag einen Stadtrundgang durch die dänische Hauptstadt*.

2. Tag: Am Morgen geht Ihr Flug mit Air Greenland nach Kangerlussuaq. Von Kangerlussuaq aus fahren Sie mit einem geländegängigen Bus auf einer Sand- und Schotterpiste durch die Tundra Landschaft ins Landesinnere zum Inlandeis. Ziel ist der mächtige Russell Gletscher oder der Aussichtspunkt „Point 660“ (je nach Witterungsbedingungen), von wo aus Sie die Abbruchkante des Inlandeises beobachten und in aller Ruhe diese Kulisse genießen können. Abendessen und Übernachtung in Kangerlussuaq.

3. Tag: Nach dem Frühstück erfolgt der Weiterflug nach Ilulissat. Nachdem Sie im Hotel eingecheckt haben, unternehmen Sie einen Rundgang durch Ilulissat. Die Stadt am Eisfjord ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum in Nord-Westgrönland, hat sich jedoch mit den bunten Holzhäusern seinen typisch grönländischen Charakter erhalten. In Sichtweite liegt die Mündung des beeindruckenden Eisfjordes. Aus ihm entstammen die bis zu 30m aus dem Wasser ragenden Eisberge in der Disko Bucht. Am Abend starten Sie zu einer erlebnisreichen Bootsfahrt (ca. 2 Std.) in den Ilulissat Eisfjord, eine einmalige arktische Welt mit schimmern- den Eisbergen in allen Größen und Formen. Inmitten der Eisberge halten sich im Sommer regelmäßig Wale auf. Am häufigsten zu beobachten sind Zwerg-, Buckel- und Finnwale.

4. Tag: Bei der heutigen leichten Wanderung in das Sermermiut Tal besichtigen Sie alte Eskimogräber und freigelegte Grundsteine alter Inuit Wohnstätten. Von dieser Bucht aus sehen Sie die majestätischen Eisberge im Ilulissat Eisfjord. Diese reizvolle Wanderung führt Sie direkt zum Eisfjord. Hier können Sie in aller Ruhe die faszinierenden Eindrücke auf sich wirken lassen, untermalt durch leises Krachen und Knarren der treibenden und brechenden Eisgiganten. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit an einer zusätzlichen Walsafari teilzunehmen oder einen Panorama-Rundflug zu machen (gegen Aufpreis/ je nach Witterung).

5. Tag: Heute unternehmen Sie einen weiteren erlebnisreichen Bootsausflug, entlang der Mündung des Ilulissat Eisfjord mit seinen imposanten Eisbergen in Richtung Süden. Nach ungefähr 2 Stunden Bootsfahrt durch zahlreiche Eisberge erreichen Sie die Siedlung Ilimanaq, deren ca. 100 Bewohner noch traditionell vom Fischfang und der Jagd leben. Genießen Sie einen Spaziergang durch die grönländische Siedlung mit ihren bunten Holzhäusern, heulenden Schlittenhunden und dem auf Gerüsten aufgehängten Trockenfisch. Hier erhalten Sie bei einheimischen Gastgebern ein Mittagessen in gemütlicher Runde.

6. Tag: Heute erwartet Sie ein weiterer Bootsausflug in Richtung Norden. In dem kleinen Ort Rodebay, auf grönländisch Oqaatsut, scheint die Zeit noch nahezu stillzustehen. Nur 30 kleine bunte Holzhäuser und ca. 50 Einwohner, keine Straßen und auch keine Autos – dies ist Rodebay. Bei schönem Wetter sollte ein Spaziergang am Ufer mit Ausblick aufs Meer und die Eisberge nicht fehlen. Der restliche Tag in Ilulissat steht zur freien Verfügung. Typisch grönländische Kunstgegenstände und Souvenirs werden in Ilulissat in mehreren, gut sortierten Geschäften angeboten.

7. Tag: Morgens Transfer zum Flughafen und Flug mit Air Greenland von Ilulissat via Kangerlussuaq nach
Kopenhagen. Übernachtung in Kopenhagen.

8. Tag: Nach dem Frühstück haben Sie Zeit zur freien Verfügung in Kopenhagen*. Weiterflug nach Frankfurt.

*Die Zwischenaufenthalte in Kopenhagen sind auf Grund der Flugverbindung nach Grönland notwendig.

 

Leistungen der Flugreise Grönland:

– Linienflug mit Lufthansa Frankfurt – Kopenhagen – Frankfurt, inkl aller Steuern & Gebühren (Stand 12/20 € 101,-)
– Flüge mit Air Greenland Kopenhagen – Kangerlussuaq – Ilulissat – Kangerlussuaq – Kopenhagen, inkl. aller Steuern & Gebühren
– 7x Übernachtung/Frühstück:
2 Nächte Hotel Best Western Plus
Kopenhagen Airport
1 Nacht Hotel Kangerlussuaq
4 Nächte Hotel Hvide Falk Ilulissat
– 5x Abendessen in Grönland
– 1x Mittagessen am 5. Tag in Illimanaq
– Alle Transfers und Fahrten in Grönland und Kopenhagen lt. Programm
– Alle Ausflüge lt. Programm: Ausflug Inlandeis Kangerlussuaq, Rundgang Ilulissat, Bootsfahrt Ilulissat Eisfjord, Wanderung Sermermiut Tal, Bootsfahrt Siedlung Ilimanaq, Ausflug Rodebay, Stadtrundgang Kopenhagen
– Reiseleitung: Mirjam Augustin
– Reisesicherungsschein gem. § 651k BGB

Buchbare Zusatzleistungen

– Anschlussflug ab/an Nürnberg: € 80,- p.P.
– Anschlussflug ab/an Berlin: € 60,- p.P.

Wichtiger Hinweis:
Wie bieten auf dieser Reise wirklich gute Leistungen, aber Reisen in arktische Regionen, speziell in Grönland, kann noch immer Verzicht auf auf gewohnten Komfort bedeuten, und es bedarf der richtigen Einstellung auf die Lebensart der Inuit und auf die klimatischen Bedingungen im arktischen Gastland. Unternehmungen mit Booten und Helikoptern sind sehr vom Wetter abhängig. Änderungen und Verspätungen gehören deshalb zum grönländischen Alltag.

 

Preise: 

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 5298,- €
Reisepreis pro Person im Einzelzimmer: 5878,- €
Frühbucherermäßigung: 300€ bei Buchung bis zum 31.03.2021

 

 

Veranstalter im Sinne des Reiserechts: Dr. Augustin Studienreisen GmbH. Es gelten die AGBs des Veranstalters. Bei Buchung 20% Anzahlung, Restzahlung bis 3 Wochen vor Reisebeginn. Alle Kartenpreise inkl. VVK- und Bearbeitungsgebühr, vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung.

 

Weitere spannende Reiseangebote finden Sie hier